• 1

Sicher im Projektmanagement

projactivity ® ist ein Planspiel, das die Herausforderungen des Projektmanagements praxisnah widerspiegelt. In kleinen Teams bearbeiten die Teilnehmer an projactivity®-Seminaren ein Projekt von der Planung bis zum Abschluss. Sie erleben dabei alle Höhen und Tiefen aus der Praxis, müssen vorausschauend handeln und werden umgehend mit den Konsequenzen ihres Vorgehens konfrontiert.

Die Boardsimulation projactivity ®
wurde entwickelt von der

Überblick gewinnen
Zusammenhänge verstehen
Erfahrungen machen
stark miteinander arbeiten

Überblick gewinnen

Im Gegensatz zu computer-basierten Lernsimulationen sprechen wir bei
projactivity® von einer Boardsimulation. Ein Aktionsfeld, das „Board“, bildet auf einen Blick alle Komponenten des Projektmanagements ab. Entscheidungen der Teilnehmer und auch deren Konsequenzen sind jederzeit auf dem Board nachvollziehbar.

Zusammenhänge verstehen

Auf anschauliche Weise vermittelt projactivity® jungen Projektleitern und -mitarbeitern die Gesamtzusammenhänge des Projektmanagements. Die Teilnehmer erlangen Sicherheit im Anwenden von PM-Tools, entwickeln ein Gefühl für die komplexe Welt des Projekt-managements und realisieren, was den Erfolg von Projektarbeit ausmacht.

Erfahrungen machen

Es sind enorme Herausforderungen, die im Laufe der „Projektarbeit“ auf die Teilnehmer zukommen. Natürlich treffen sie Fehlentscheidungen und erreichen ihre Planungsziele nicht ohne Verluste. Genauso ist es erwünscht. Im Schulungskontext machen die Teilnehmer Erfahrungen, die sich in der Praxis rentieren.

stark miteinander arbeiten

Erfahrene Projektleiter erleben projactivity®-Seminare vor allem als reflexiven Lernprozess. Weshalb erreicht mein Team nicht die erwartete Leistung? Wie kann ich als Führungskraft die Zusammenarbeit stärken? – Neben der Vermittlung von kompaktem PM-Wissen hebt projactivity® insbesondere den Einfluss der menschlichen Faktoren auf den Projekterfolg hervor.

 

 

 

 

 

 

 

  • »Man ist nicht Projektleiter per Definition. Man hat zwar die Grundlagen, aber hier entwickelt man ein Gespür für Projekte. Das Seminar hat mir viel gebracht. Ich sehe, wie wichtig die Teambildungskomponente ist.«

    (Kevin Windhorst, dbh Logistics)

Interaktiv

Das intensive Arbeiten im Team hat einen hohen gruppendynamischen Wert: Es demonstriert jedem Einzelnen die Bedeutung einer effizienten Zusammenarbeit im Projekt. Und: projactivity® macht Spaß! Wir nutzen motivierende Faktoren wie den Team- und Wettbewerbsgeist, der die Teilnehmer bis zum Abschluss des Trainings mit Ehrgeiz und wachem Interesse dabei sein lässt.

Haptisch

Visuell, auditiv und haptisch – wer mit projactivity® lernt, lernt erlebnisorientiert und über mehrere Kanäle – nachhaltiger geht es nicht.

PM-Tools

Das Projekt, das in projactivity® bearbeitet wird, ist branchenneutral. Wir sprechen ausschließlich von „dem Projekt“. Das hat den Vorteil, dass die Teilnehmer sich nicht in Details verlieren, sondern durchgehend in der Sprache des Projektmanagements kommunizieren.

Von der Planung bis zum abschließenden Review arbeiten sie mit den Kerntools im Projektmanagement und gewinnen dadurch Sicherheit in deren Anwendung.

Mehr Tools ...

Das Projekt, das in projactivity® bearbeitet wird, ist branchenneutral. Wir sprechen ausschließlich von „dem Projekt“. Das hat den Vorteil, dass die Teilnehmer sich nicht in Details verlieren, sondern durchgehend in der Sprache des Projektmanagements kommunizieren.

Von der Planung bis zum abschließenden Review arbeiten sie mit den Kerntools im Projektmanagement und gewinnen dadurch Sicherheit in deren Anwendung.

Ressourcen- und Zeitplanung, Statusberichte oder Maßnahmen zur Projektsteuerung – die Teilnehmer lernen die wesentlichen Werkzeuge im Projektmanagement kennen und setzen diese mit zunehmender Routine ein.

Projektleitern oder -mitarbeitern, die eine gezielte, zusätzliche Grundlagenschulung wünschen, vermitteln wir in einem halb- oder ganztägigen Workshop „Werkzeuge im Projektmanagement“ das entsprechende Basiswissen. Wir empfehlen, die Veranstaltung vor dem Seminar mit projactivity ® durchzuführen, da sich das Tool hervorragend eignet, um bereits erworbenes Wissen anzuwenden.

Reflexion

Regelmäßige Walk-arounds stellen sicher, dass die Teammitglieder über den Tellerrand schauen und erleben, wie Projekte in anderen „Unternehmen“ (hier: Arbeitstischen) durchgeführt werden. Praxisberichte vom Trainer und den Erfahreneren unter den Teilnehmern runden die Transfersequenz ab.

 

 

 

 

 

Seminarkonzepte

Getoq Consulting GmbH & Co KG

Getoq Training and Media GmbH

Geschäftsführer: Joachim Beck
Robert-Hooke-Str. 4

28359 Bremen

Tel.: +49 421 21 22 21
E-Mail: info@getoq.de

www.getoq.de
www.projactivity.de